Ein Auto fährt auf der Landstraße. Der Fahrer verliert die Kontrolle über das Fahrzeug. Er ist gezwungen anzuhalten. Er wird ohnmächtig, und das Letzte an das er sich erinnert, ist ein dunkler Schatten im Augenwinkel. Als er aufwacht ist sein Auto verschwunden. Und die Suche beginnt...

englischer Titel: Swerve
Regie: Marcus Gale
Kamera: Jeff Malout
Produktion: Liberty Productions Pty Ldt, Sally Regan
Musik: Julian Knowles
Schnitt: James Manche
Darsteller: Roy Billing, Danny O´Neill, David Bosse, Suzie Bleach, Adam Cockburn, Liam Kennedy
Drehbuch: Marcus Gale
Sprache: ohne Dialog
FSK-Freigabe: Ab 12 Jahre
Lizenzgebiet: Weltweit
Themen: Spannung, Gewalt

1997
Cleveland
Tampere

1996
Stockholm
Sydney
Umeå
Internationales KurzFilmFestival Hamburg
Melbourne
St Kilda
Montréal
Berlin