Ein cinematografisches Andachtsbuch. Basierend auf Interviews mit einem erwerbsunfähigen Leidenden aus einer ländlichen Region in Ostdeutschland.

Kamera: Berta Valin Escofet
Produktion: Susann Maria Hempel
Musik: Susann Maria Hempel
Darsteller: Henning Kunze
Drehbuch: Susann Maria Hempel
Weitere Funktionen: Sound: Susann Maria Hempel; Animation: Philipp Herlt, Susann Maria Hempel
Sprache: Deutsch
Lizenzgebiet: Weltweit

2014:
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest; Braunschweig Int. Film Festival; Flensburger Kurzfilmtage; Kurzfilmfestival Köln Unlimited; Exground Filmfest Wiesbaden; Festival du Nouveau Cinema of Montreal; Shnit Int. Short Film Festival Bern; Int. Kurzfilmtage Winterthur; Pravo Ljudski Film Festival Sarajevo; Short Film Festival Leuven

2015:
Clermont-Ferrand Int. Short Film Festival

2014:
Deutscher Kurzfilmpreis;
Filmförderpreis der Kunstministerin und Goldener Reiter der Jugendjury, Filmfest Dresden;
EMAF-Medienkunst-Preis of the German film critics, European Media Art Festival Osnabrück;
Bester Kurzfilm im Nationalen Wettbewerb, Int. Kurzfilm Festival Hamburg;
Bester Kurzfilm im Nationalen Wettbewerb, Int. Kurzfilmtage Oberhausen; et al.

2015:
Grand Prix (Lab Competition), Clermont-Ferrand Int. Short Film Festival